Adfc fahrrad Vertrag

Der ADFC Fahrradklimatest ist nun in seiner 8. Auflage die größte Umfrage seiner Art. Im Jahr 2018 nahmen 170.000 Teilnehmer über einen Fragebogen teil, in dem 682 Städte und Gemeinden in Deutschland zu ihrer Fahrradfreundlichkeit bewertet wurden. 74 Prozent der Befragten gaben an, täglich zur Schule, zur Arbeit oder zur Universität zu radeln. Deutsche Städte versuchen, die Zahl der freistehenden Leihräder zu begrenzen, die ihre Bürgersteige und Parks überladen. Aber Aktivisten sagen, dass öffentliche Fahrräder besser sind als 20.000 autos mehr pro Jahr auf den Straßen. Der Deutsche Fahrrad-Club ADFC hat sein jährliches Ranking der fahrradfreundlichsten Städte Deutschlands veröffentlicht. Während Bremen an der Spitze anderstelle, erhielten andere deutsche Großstädte etwas unbefriedigende Noten. Der ADFC stellt fest, dass das entstandene Bild “alarmierend” ist, wobei Radfahrer zum Ausdruck bringen, dass sie sich im Verkehr weniger sicher fühlen als noch vor ein paar Jahren. Auch die durchschnittliche Punktzahl für Fahrradfreundlichkeit ist von 3,81 im Jahr 2016 auf 3,93 im Jahr 2018 gesunken, wobei Radfahrer berichten, dass sie nicht als mitfahrbehinderte Verkehrsteilnehmer ernst genommen werden und durch eine schlechte Fahrradinfrastruktur behindert werden. Vor allem in Großstädten sorgen sich Eltern darum, ihre Kinder alleine fahren zu lassen. Zusätzlich zur Papierversion des Fragebogens, die von fast 5.000 Teilnehmern genutzt wurde, wurde von der Mehrheit der Teilnehmer ein webbasiertes Tool zur Eingabe der Daten verwendet. Die Behörden haben die Umfrage aktiv durch Werbung gefördert.

Der Fahrradklimatest wurde von einer Postkartenkampagne begleitet, um auch außerhalb der Großstädte eine große Anzahl von Radfahrern zu erreichen. Die Postkarten wurden in Restaurants und Fahrradläden ausgestellt. In beiden Fällen wird empfohlen, einen Fahrradklimatest nach einer bestimmten Zeit zu wiederholen, um Änderungen zu überwachen. Aus diesem Grund sollte die Struktur der Teilnehmer in Bezug auf Geschlecht, Altersgruppen und Fahrradnutzung ähnlich sein. Daher ist es von großer Bedeutung, eine ausreichend große Stichprobengröße pro Stadt zu haben. Der erste Reflex besteht darin, sich Kleinanzeigen wie Ebay Kleinanzeigen & Craigslist zuzuwenden, die beide eine Fülle von Angeboten haben, vom billigen Gut-für-einen-Sommer-Bike bis hin zu den Vintage-Optionen. Eine Menge Auswahl, aber es ist oft schwer, die Qualität auf Bildern zu beurteilen und Sie müssen Orte gehen, um es zu sehen. Die spezialisierte Website Dealmywheel ist auch Kleinanzeigen, aber nur für Fahrräder.

Fietsenbörse ist eine Plattform, die jeden Monat oder so flohmärkte für Fahrräder organisiert, mit dem zusätzlichen Bonus der unabhängigen Bewertung der Fahrradqualität vor Ort! Das europäische Forschungsprojekt “trendy travel” (www.trendy-travel.eu) hat die Idee des Fahrradklimatests aufgegriffen und liefert Übersetzungen ihres Fragebogens in mehrere Sprachen als kostenlose Downloads von ihrer Website.