Muster dict leo

5. Seien Sie besonders vorsichtig mit idiomamatischen Ausdrücken (z. B. “kalt fangen”, “Kuchenstück” (wenn es “leicht” bedeutet), “schnitt Ecken” oder “das ist der letzte Strohhalm”). Für diese müssen Sie den vollständigen Ausdruck nachschlagen, anstatt zu versuchen, sie wörtlich Wort für Wort zu übersetzen. Mit Online-Wörterbüchern können Sie ganz einfach nach dem vollständigen Ausdruck suchen, sodass sie in dieser Hinsicht tatsächlich besser sein können als gedruckte Wörterbücher. 1. AVOID mit dem Wörterbuch, wenn Sie können!! Versuchen Sie beim Lesen, die Bedeutung unbekannter Wörter zu erraten; Suchen Sie sie nur, wenn Sie nicht erraten können, wenn Ihre Vermutung keinen Sinn ergibt, oder es ein Wort ist, das Sie speziell lernen möchten. Wenn Sie schreiben oder sprechen, versuchen Sie, das, was Sie sagen möchten, umzuformulieren, damit Sie nichts nachschlagen müssen. Stellen Sie sich das Wörterbuch als letztes Mittel vor: Es verlangsamt Sie, und selbst wenn Sie den Ratschlägen auf dieser Seite folgen, werden Fehler passieren! 4. Schauen Sie sich informationen über mehrere Bedeutungen eines Wortes sorgfältig an. Das PONS Online-Wörterbuch gruppiert beispielsweise Übersetzungen nach Bedeutungskategorien, mit kurzen Hinweisen in der Überschrift jedes Abschnitts (deutsch-englisch für Deutsch-Englisch, in Englisch für deutsch-deutsche Abfragen).

Ein gutes Druckwörterbuch organisiert auch Ergebnisse für Sie auf diese Weise. Dict.cc gibt nach einigen Übersetzungen kurze Hinweise in eckigen Klammern, in deutscher oder englischer Sprache. Es listet auch in der Regel die häufigsten Übersetzungen zuerst, die Sie Zeit sparen können, wenn Sie bereits einige “Gefühl” für das Wort haben. LEO bietet keine solchen Hinweise; dies ist sein schlimmstes Merkmal. Das beste Feature von LEO sind die Diskussionen im Forum am Ende der meisten Seiten. Suchen Sie dort nach Vorschlägen für knifflige Übersetzungsfragen (Sie können gelegentlich etwas Spaß finden). 8c. Dative Verben sind Verben, die immer mit Dative-Objekten verwendet werden. Zum Beispiel ist “I help you” “Ich helfe dir” (nicht “Ich helfe dich”); “Die Lederhose gehört mir” ist “Die Lederhose gehört mir” usw., weil “helfen” und “gehören” Dative Verben sind.

Print- und Online-Wörterbücher verwenden in der Regel “jdm” (=Dativ von “jemand”: “jemand”), um anzuzeigen, dass ein Verb ein Dativobjekt (z. B. “jdm. helfen”; “jdm. “Das ist ein” Möglicherweise werden auch Abkürzungen wie “+dat” angezeigt. Wenn Sie nach Beispielen suchen, können Sie solche Verben richtig verwenden. 7. Online-Wörterbücher unterscheiden sich in der Art und Weise, wie sie Ihnen über Verbkonjugationen, Substantiv-Geschlechter & Plurale usw. 8e erzählen. Schwache Substantive sind männliche Substantive, die in allen Fällen außer dem nominativen Singular ein “-(e)n” ende (klicken Sie hier für viele weitere Informationen zu schwachen Substantiven). Zum Beispiel beziehen sich alle folgenden Sätze auf einen männlichen Studenten (der Student): Ich sehe die Studenten; Ich gebe die Studenten eine XBox; Die Wohnung des Studenten ist groß; Etc.

Gedruckte Wörterbücher können die Abkürzung “wk” verwenden, um schwache Substantive anzuzeigen. In PONS können Sie sie im deutsch-englischen Abschnitt an den in den Abschnittsüberschriften aufgeführten Endungen erkennen. Die Suche nach Beispielen wird Ihnen helfen, schwache Nomen-Endungen zu bemerken. 3. Wählen Sie nicht nur das erste Wort/satz, das Sie finden!!! Verwenden Sie Ihren gesunden Menschenverstand und Ihr “gut Gefühl”. “Ventilator” ist sicherlich nicht das richtige Wort für einen Fan eines Teams oder einer Band; “Feuerhaken” ist sicherlich nicht das richtige Wort für das Kartenspiel “Poker”. Wenn Sie kein Bauchgefühl über das Wort(e) haben, finden Sie weitere Informationen, um sicherzustellen, dass es bedeutet, was Sie denken, es bedeutet (Klicken Sie hier, wenn Sie ein Fan des Films Die Prinzessin Braut 🙂 sind )!!! Probieren Sie ein anderes Online-Wörterbuch aus, oder versuchen Sie Linguee.com, eine großartige Ressource, um zu überprüfen, ob ein Gefundenes Wort/Satz im Kontext sinnvoll ist.